Schneidlinien, Kreismesser & spezielle Maschinenmesser für die Verpackungsindustrie

Sämtliche hygienisch oder vor Transportschäden zu schützenden Güter müssen verpackt werden. Dabei kommt eine große Bandbreite an Packstoffen zum Einsatz: Verbundpackstoffe aus mehreren Materialien oder Monopackstoffe wie Papier, Pappe, Polypropylen oder biobasierter Kunststoff, Aluminium oder Weißblech. Jeder dieser Werkstoffe hat eine unterschiedliche abrasive Wirkung auf ein Maschinenmesser. Zahlreiche Verpackungsmaschinenhersteller setzen auf die hohe Qualität der
ALFRED GIESSER MESSERFABRIK, um beim Produzenten hohe Standzeiten und damit eine maximale tägliche Produktionsleistung zu gewährleisten.

Unsere Industriemesser für Ihren Bedarf

• Kreismesser • Rundmesser • Langmesser • Schneidlinien • Maschinenmesser • Stanzmesser • Stechmesser • Eurolochmesser 
• ZickZack-Messer • Messer mit Hoch-Tief-Verzahnung • Wellenschliffmesser • Messer mit Wechselverzahnung

Produkt-Konfigurationen

Härtbare korrosionsbeständige Werkzeugstähle
Hochlegierte Werkzeugstähle
Hochleistungsschnellarbeitsstähle (HSS)
Pulvermetallurgisch hergestellte Stähle (PM)
Hartmetall (HM)
Hochleistungskeramik

Durchhärten
Randschichthärten
Oberflächenhärten
Tiefkühlen
Verzahnung
Microverzahnung
Kullen
Wellen
Schlitze
Nuten
Sonderverzahnungen

Einseitige oder zweiseitige Hauptfase
Radiusfase
Vorfase
Gegenfasen
Abgesetzte Fasen
Schneide verzahnt
Gelaserte, erodierte oder geschliffene Profile
Gerade, gebogener oder diagonaler Fasenverlauf
90° Schneidkanten mit Freiwinkel

Geschliffen
Poliert
Elektropoliert
Geläppt
Trowalisiert
Gleitgeschliffen

PTFE
Hartchrom
TiN
TiCN
Teflon

A story based on success

Analyzing Challenges

Designing Solutions

Creating Excellence

Das weltweite Umdenken bei der Recyclingfähigkeit von Packstoffen hat zur Entwicklung neuer Mono-Packmittel geführt. Gerade beim operativen Einsatz von Tiefziehverpackungsmaschinen oder Schlauchbeutelverpackungsmaschinen macht sich dies im Output bemerkbar. Aber auch am Point of Sale: Die Verpackungen lassen sich vom Kunden schwerer öffnen. Ein weltweit führender Süßwarenhersteller hat sich mit dieser Aufgabenstellung an die ALFRED GIESSER MESSERFABRIK gewandt. Durch Veränderung des Schnittdesigns, der Schneidgeometrie sowie der Härte beim eingesetzten Werkstoff konnten unsere Ingenieure sehr schnell helfen und die Schneidhaltigkeit der Maschinenmesser nachhaltig steigern.

WIR BERATEN SIE GERNE

Kontaktformular

de_DE